Montag, 17. November 2014

Brötchen und Hähnchenaufstrich








Hallo ihr Lieben....

das Wochenende ist vorbei und draußen lacht die Sonne :-)

Ich habe Sattmacherbrötchen gebacken, mal ohne Joghurt, Quark und Eier, wie wir sie schon kennen........einfach nur mit Wasser und ich finde sie sehr lecker.

Zutaten

40 g Reismehl, 60 g Dinkelmehl, 120 ml lauwarmes Wasser, 1 Tl Backpulver, 1/2 Tl Essig und Salz....alles gut verrühren, in Förmchen füllen und  ca. 25 min bei 170 Grad backen.

Ich hatte noch Hähnchenbrustfilet vom gestrigem Mittagessen übrig, daraus habe ich einen Aufstrich zubereitet. Passend zu den frisch gebackenen Brötchen :-)

100 g Hähnchenbrustfilet,  50 g Kochschinken, 2 El Frischkäse und 2 El Quark, püriert und gewürzt mit Pfeffer und Salz.



 
 
 

 
 
 

 
 
Ich wünsche euch einen schönen Tag :-)

Kommentare:

  1. Die Brötchen habe ich gleich zum Früstück gebacken. Sie sind schnell zubereitet, sehr sättigend und außen schön knusprig. Nur innen waren Sie noch sehr klebrig-wie nicht durchgebacken, obwohl ich die Brötchen nochmal in den Ofen gegeben habe, blieb die Konsistenz die Gleiche. Sind die Brötchen so?? Geschmacklich sind sie halt anders als die anderen Sama Brötchen hier aus dem Blog, paßten aber prima zu selbstgemachtem Pflaumenmus/Frischkäse. Werde ich definitiv nochmal backen..
    ☆Lg Petra☆

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra....ich denke,das kommt auf die Sorte Reis an..ich hatte Risotto...sie waren nicht klebrig,aber auch nicht trocken....vielleicht ein bisschen wie Brot....gestern Abend hatte ich nur Dinkel....das war mir dann schon fast zu trocken und leicht bröselig innen... ..mir schmecken sie auf alle Fälle besser wie die Haferflocken-Eier-Quark- Brötchen :-) Liebe Grüße Simone....

      Löschen
  2. Hallo Simone, ich habe die Brötchen jetzt mit 70g Dinkelmehl und 30g gem. Milchreis ausprobiert und den Teig in Minikuchenformen von der Höhe her so gebacken, dass ich sie nicht mehr durchneiden muss, sondern gleich belegen kann. Eines habe ich noch als Mini Baguette gebacken, und es ist von der Konsistenz beim Durchschneiden besser geworden. Habe mir aber für den nächsten Versuch auch mal Risotto Reis gekauft.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra...ich habe die Brötchen gestern auch wieder gebacken...mit Milchreis von Lidl...ich habe das Rezept jetzt ein wenig geändert---60 g Dinkel genommen..und bei 170 Grad gebacken...sie waren super....Liebe Grüße Simone

      Löschen
  3. Hallo Simone, auch ich hatte heute noch etwas Hähnchenbrust von gestern übrig und habe deshalb deinen Aufstrich gemacht. Ich kann nur sagen: danke liebe Simone für das tolle Rezept und für diesen Blog hier.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Gabi....ich esse den Aufschnitt auch sehr gern.am liebsten mit selbstgemachten Frischkäse ...liebe Grüße und einen schönen Tag.... Simone

      Löschen