Mittwoch, 23. Oktober 2019

Marmeladenlänge







Hallo ihr Lieben....

kennt ihr diesen einfachen, sehr leckeren Kuchen noch ? 

Ich hatte ihn ewig nicht mehr, vor kurzem fiel er mir wieder ein und ich habe ihn auch gleich gebacken...…..da kommen Kindheitserinnerungen hoch. 
Bei meiner Oma saßen wir gemütlich in der kleinen Dachwohnung.....in ihrem Küchenofen prasselte das Feuer und wir tranken Haferkakao und aßen diesen Kuchen. :-) 

Rezept

200 g Mehl, 100 ml Milch, 50 g Öl, 10 g Hefe, 1 Msp. Backpulver, 1 Prise Salz, 30 g Puderzucker

Hefe mit Zucker mit der lauwarmen Milch verquirlen. Alle anderen Zutaten zugeben und  3 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 45 min gehen lassen, bis er sich merklich vergrößert hat. 

Dann ausrollen, mit Marmelade bestreichen und mehrmals zusammenklappen. An den Enden verschließen. Mit der Hand etwas flach drücken.

Streusel

50 g Butter, 40 g Zucker und 75 g Mehl

Alle 3 Zutaten zu Streusel verarbeiten.  Diese auf die Länge verteilen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Bei 170 Grad O/ U 30 Minuten backen. 

Im Original kommt jetzt noch etwas Zuckerguss über die Streusel, schmeckt aber auch mit Puderzucker .


Lasst es euch gut gehen

Simi :-) 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen