Montag, 28. Oktober 2019

Sahniger Apfelkuchen







Aus Großmutter´s Backbuch ….. einfach und lecker !


Für den Boden

150 g Mehl, 75 g weiche Butter oder Margarine , 75 g Zucker , 1 Ei, 1/2 Tl Backpulver, bisschen Salz, 1 Vanillezucker

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, als Boden in eine 26er Springform geben. Den Rand leicht hochziehen.

Belag 

1 kg Äpfel, 1 TL Zitronensaft, 130 g Butter, 120 g Zucker, 1 Ei, 100 g Mehl, 300 ml Sahne, 1 Prise Zimt

Die Äpfel entkernen und schälen, dann in feine Streifen schneiden. Mit Zitronensaft vermischen, dass sie nicht dunkel werden. Auf den Boden verteilen.

Die Sahne steif schlagen.
Ei mit Butter und Zucker schaumig rühren, Mehl und Zimt zugeben und vermischen. Zuletzt die Sahne unterheben. Die Masse auf die Äpfel streichen.

Mit einer Handvoll gehobelte Mandeln und 1 EL Zucker bestreuen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 170 Grad O / U ca. 1 Stunde backen.

Ausgekühlt mit einem Hauch Puderzucker bestäuben.


Alles Liebe

Simi :-) 












Keine Kommentare:

Kommentar posten