Dienstag, 20. August 2019

Langos






Hallo ihr Lieben.....

kennt ihr diese leckeren Fladenbrote aus Hefeteig ?  Zu früheren Zeiten brachten die Ungarn dieses Rezept mit zu uns nach Sachsen. Ich find sie köstlich.  :-) 

Rezept für 8 Stück

Teig 

600 g Mehl, 375 ml Milch, 30 g Hefe, 1 EL Puderzucker, 2 leicht geh. TL Salz, 2 EL Öl

Lauwarme Milch mit Hefe und Zucker verquirlen, restl Zutaten untermischen und mit einer Küchenmaschine 3 min kneten. und 1 Stunde abgedeckt gehen lassen. Dann 8 gleichgroße Stücke abstechen und zu Fladen auseinander ziehen. Nacheinander in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun backen. Aus dem Fett nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit einer Creme aus 500 g Schmand, etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz bestreichen. Knoblauch nach Geschmack.....ich persönlich mag ihn nicht. 

Mit Reibekäse bestreuen. 

Leckere Alternativen zu Knoblauch sind dünne Tomatenscheiben und Ruccola auf den Käse verteilen.

Lasst es euch gut gehen

Simi :-) 










Keine Kommentare:

Kommentar posten