Dienstag, 3. Juli 2018

Soljanka

 
 
 





Hallo ihr Lieben....

bei mir gibt es heute Soljanka...ein Klassiker aus Ostdeutschland. Man kann diese leckere Suppe gut vorbereiten , sie ist daher auch super als Partysuppe geeignet.


Zutaten für  4 Personen

500 g Wurst und Bratenreste ( bei mir waren das Schweinebraten, Kassleraufschnitt, Kochsalami, Bierschinken, Jagdwurst ), 100 g roher Schinken, 1 Zwiebel, 4 Tomaten, je 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote, 120 g Gewürzgurken,  Pfeffer, Salz, 1 TL Zucker, 2 EL Paprikapulver süß, Chilipulver, 120 g Tomatenmark, 1  Lorbeerblatt, 100 ml Gurkenbrühe, Zitronenscheiben

Die Zwiebel kleinhacken und in 15 g Schweineschmalz anbraten. Schinken, Braten und Wurst klein schneiden, in die Pfanne geben und kurz andünsten. Die in Würfel geschnittenen Tomaten, Gurken und Paprika dazugeben.

Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker und Chilipulver würzen.
Tomatenmark und Gurkenbrühe dazugeben, gut umrühren und 1500 ml Wasser aufgießen.
Alles zusammen bei niedriger Temperatur 30 min köcheln lassen.



 Zum Servieren einen Klecks saure Sahne und eine Zitronenscheibe in die Suppe geben.

Anstatt Tomatenmark, Tomaten und Paprika kann man auch Letscho nehmen. …..klick hier zum Rezept >>>Letscho


Alles Liebe

Simi


 
 
 
 
 
 





 

 


 
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen