Samstag, 18. November 2017

Quarkstreuselkuchen




Hallo ihr Lieben...

heute gibt es einen super leckeren Quarkkuchen, gebacken in meiner mindestens 35 Jahre alten Springform. Demnächst werde ich mich wohl von ihr trennen müssen.

Und mein Rezept ist mindestens genau so alt.....und immer noch backe ich den Kuchen gern.



Boden

150 g Mehl, 75 g weiche Butter, 75 g Zucker , 1 Ei, 1/2 Tl Backpulver, bisschen Salz, 1 Vanillezucker

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, als Boden in eine Springform geben. Den Rand leicht hochziehen.


Für die Quarkmasse

1 kg Quark , 4 Eier, 200 g Zucker, 200 g Sauerrahm, 60 g Öl, 50 g Mehl, 200 ml Milch.

Eier mit Zucker schaumig schlagen, die restlichen Zutaten untermischen und zu einer cremigen Masse rühren.

Streusel

100 g Mehl, 75 g Butter, 75 g Zucker

Alle Zutaten zu Streusel verarbeiten und auf die Quarkmasse bröseln.


Im vorgeheiztem Backofen bei 170 Grad Ober und Unterhitze ca. 70 Minuten backen.

Gut auskühlen lassen !


Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag

Simi :-)





















Keine Kommentare:

Kommentar posten