Dienstag, 29. November 2016

Bratapfelschnecken








Hallo ihr Lieben

Die Bratapfelschnecken sind weich, saftig und lecker, eine tolle Alternative zu Plätzchen und Lebkuchen.

Als wir Kinder früher bei Tante Liesbeth zu Besuch waren und sie ihre Hefeschnecken aus dem Backofen holte, zog ein herrlich, weihnachtlicher Duft durch ihre kleine Wohnküche und wir konnten es kaum erwarten, diese leckeren Teilchen zu essen. Sie goss uns dazu mit einer großen blechernen Kelle Vanillesoße über die Schnecken.

Sie lassen sich gut einfrieren, aufgetaut und kurz aufgebacken sind sie wie frisch. Mit einem Klecks Sahne oder oben genannte Vanillesoße.........himmlisch. :-)



Zutaten für 24 Schnecken

Teig

500g Mehl, 1 Päckchen Puddingpulver,  1 Würfel Hefe, 250 ml Milch, 1 Ei, 1 El Joghurt, 2 El Zucker, 60 g weiche Butter, 2 El Öl

Füllung

500 g Äpfel geschält und entkernt,100 g gehackte Walnüsse, 2 El Butter, 50 g Zucker, 2 Tl Zimt, 2 Tl Zitronensaft

Je nach Geschmack eine Handvoll eingeweichte Rosinen.


Zubereitung

Die Hefe mit 1 Tl Zucker in der lauwarmen Milch verquirlen, kurz ruhen lassen. Dann alle Zutaten ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.  Er ist weicher wie normaler Hefeteig. Fühlt sich sehr luftig an.30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Die Äpfel in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Apfelwürfel anbraten, mit Zucker karamellisieren, vom Herd nehmen , die Walnüsse unterheben und abkühlen lassen.


Den Teig  auf eine bemehlte Fläche kippen und halbieren, je eine Hälfte zu einem Rechteck ausrollen, die Bratapfelmischung darauf verteilen und vorsichtig zusammen rollen.

Je 12 Schnecken abschneiden und in eine Backform oder ein Backblech mit hohem Rand setzen . Dabei sollte man zwischen den Schnecken etwas Platz lassen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Bei 180 Grad Ober und Unterhitze 25 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Meinen WW- Fans empfehle ich die Butter gegen Halbfett einzutauschen und den Zucker gegen Süßstoff.


Ich wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit

Simi :-D



 
 
 
 

 
 
 

 
 
 
 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen