Mittwoch, 13. August 2014

Semmelknödel mit Radieschen -Vinaigrette


Kennt ihr das...?

Ich habe dieses leichte Gericht vor kurzem bei  Freunden zum ersten Mal gegessen...und war begeistert....jetzt fiel es mir wieder ein, als ich es in einer Landhauszeitschrift las...zwar mit Breznknödel...aber mit unseren Sattmacherbrötchen schmeckt es auch lecker....das Rezept ist auch sehr empfehlenswert, wenn Gäste kommen...als Zugabe am Salatbuffet z.b.....

230 g Haferflockenbrötchen klein schneiden....mit 100 ml heißer Milch übergießen und vermischen...1 Ei unter die Masse heben, mit Salz, Pfeffer, bisschen Majoran und Schnittlauch würzen.....den Teig ca. 20 min ruhen lassen.....

dann eine Rolle von ca. 18 cm formen und in Folie wickeln......normal wird diese Rolle noch mit Alufolie umwickelt und kommt dann in kochendes Wasser....und dort muss es 25 min ziehen....
Ich habe die Rolle in Folie in einen Mikrowellenbehälter gelegt...wenig Wasser dazu gegeben....Deckel drauf und 5 min bei 600 Watt in die Mikro gegeben....danach  weitere 10 min im Behälter ziehn lassen....herausnehmen  und in dicke Scheiben schneiden.....

Für die Soße mischt ihr 50 ml Wasser mit 2 Tl Olivenöl...1 Tl Essigessenz...bisschen Zucker.....Pfeffer, Salz und Schnittlauchröllchen....dann mischt ihr ca. 6 in Scheiben geraspelte Radieschen in die Vinaigrette...und übergießt damit die lauwarmen Knödel......ein Genuss :-)



 
 

 
 

 




Kommentare:

  1. Huhu ich wollte fragen wo man die Haferflocken brötchen her bekommt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo....die muss man selber backen...man kann auch jede andere Sama - Semmel aus hellem Mehl nehmen....die z.b. 160 g Haferflocken..160 g Quark, 1 Tl Backpulver..100 ml Milch und 1 Ei....bisschen quellen lassen....4 Brötchen formen und bei 180 Grad ca. 35 min backen

      Löschen