Montag, 30. Juni 2014

Krokantmuffins


Hallo zusammen.....

ich hoffe, ihr hattet alle ein tolles We ....so wie ich :-)

wir waren bei lieben Freunden eingeladen...natürlich gab es nicht nur Sama....aber eins habe ich die letzten Wochen bemerkt....selbst wenn man WW  am Wochenende  mal nicht so ernst nimmt ..... mit den SM hat man es  Montags viel einfacher  ;-)

ich habe Muffins gebacken...zum Naschen beim Fussballspiel heut Abend....

das Rezept ist für 6 Muffins....

120 g Buttermilch mit 50 g Haferflocken, 1 Tl Backpulver und 1 Eigelb gut pürieren....Süßstoff dazu geben...und 1 mit wenigen Spritzern Zitrone steif geschlagenes Eiweiß unterheben....die Hälfte vom Teig in 6 Förmchen füllen,die andere Hälfte mit 1 Tl Kakao vermischen und je einen Klecks auf den hellen Teig geben....bei 180 Grad 18 - 20 min backen....

in der Zwischenzeit für den Haferflockenkrokant 1 Tl Butter in einer Pfanne erhitzen ....10 g Haferflocken und 1 Tl Zucker dazugeben.... bei kleiner Flamme erhitzen und karamellisieren lassen....dann zum Abkühlen auf ein Backpapier kippen.....wer die pp für die Butter nicht investieren möchte, nimmt 1 Tl Öl....

die abgekühlten Muffins mit einer Crem aus 1 El Frischkäse, 1 El Quark und Süßstoff bestreichen....eine Hälfte mit dem zerkrümelten Krokant bestreuen...die anderen 3 mit Johannisbeeren belegen.....


 
 
 
 
 
 
oder ihr lasst den Kakao im Teig weg und gebt eine Handvoll Johannisbeeren dazu...bestäubt die Muffins vor dem Servieren mit Puderzucker...
 
 



Hoffen wir auf einen schönen Fussballabend :-)



 
 
 
 


 



Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen