Freitag, 21. Juni 2019

Nutellahörnchen





Hallo ihr Lieben....

heute zeige ich euch ein paar butterweiche, süße Hörnchen. Der Teig lässt sich super bearbeiten und ausrollen, er klebt nicht. 


Rezept für 12 Stück 

400 g Mehl, 200 ml lauwarme Milch, 4 gehäufte EL Puderzucker, 100 g ÖL, 20 g Hefe, 1/2 P. Backpulver und eine kleine Prise Salz

1 Eigelb und 1 EL Milch

Nutella und Puderzucker zum Bestäuben


Die Hefe mit 1 TL Puderzucker in der Milch auflösen.  Mehl, Zucker, ÖL, Backpulver und Salz hinzufügen. Alles zusammen ca. 4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

Mit einem Tuch zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig merklich vergrößert hat.

Die Teigkugel aus der Schüssel nehmen und auf leicht bemehlter Fläche zu einem Kreis ausrollen. Diesen dann in 12 Dreiecke schneiden. 

Mit je einem geh. TL Nutella befüllen und zu Hörnchen zusammen rollen. Nochmals 30 min gehen lassen.

Das Eigelb mit Milch verquirlen, die Hörnchen damit einstreichen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad O / U ca. 10 min goldbraun backen. 

Herausnehmen , leicht abgekühlt mit Puderzucker bestäuben. Etwas Nutella erwärmen und die Teilchen damit verzieren.


Fluffig und weich, auch am nächsten Tag noch. 


Lasst es euch gut gehen

Simi :-)










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen