Samstag, 15. Dezember 2018

Lebkuchen





Hallo ihr Lieben....

falls sich eure Plätzchendosen langsam leeren, ich habe noch ein schnelles Rezept für köstlich weiche Lebkuchen aus Großmutters Backbuch für euch. 


Rezept

250 g Mehl, 125 g Quark, 50 ml  Öl, 2 EL Butter, 30 ml Milch, 80 g Zucker, 1 P. Backpulver, 1 Ei, eine Prise Salz, 1 P. Vanillezucker, 1 geh. EL Backkakao, 1 Tl Lebkuchengewürz, 1 Handvoll Rosinen und  3 EL gehackte Walnüsse

Kleine Oblaten und Schokoguss

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und verkneten. Mit angefeuchteten Händen walnussgroße Kugeln aus kleine Backoblaten legen und etwas flach drücken.

Bei 180 Grad O / U 10 bis 12 Minuten backen. Ausgekühlt mit Schokoguss verzieren.

Ps . Je nach Geschmack kann man noch klein gewürfeltes Zitronat und Orangeat untermischen.

In der Heißluftfritteuse brauchen sie bei 160 Grad  10 Minuten.


Sie sind köstlich. :-D 



Alles Liebe

Simi :-)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen