Donnerstag, 29. November 2018

Vanillesterne






Hallo ihr Lieben.....


Solche Plätzchen gab es schon in meiner Kindheit in einer kleinen Bäckerei in unserer Stadt, nicht nur an Weihnachten. 
Sterne mit Vanille und Rauten mit Zimtzucker  ....sie waren köstlich und auch so günstig, dass man sie gar nicht unbedingt selber backen musste. Eine große Papiertüte voll für 1 Mark. :-)

Sie sind köstlich mit einer knusprigen Zuckerkruste, die  ein bisschen glitzert wie Eiskristalle …….naja gut, ein bisschen Phantasie gehört auch dazu. ;-)


Rezept 

250 g Weizenmehl, 1 gestrichener TL Backpulver,1 Ei, 80 g Zucker, kleine Prise Salz. 125 g weiche Butter oder Margarine

1 P. Vanillezucker vermischt mit 3 geh. El Zucker für die Eiskristalle :-)

Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig vermischen. Er lässt sich normal gleich gut weiter verarbeiten, ohne Kühlung.

Vanillezuckermischung auf einen flachen Teller geben.

Auf bemehlter Fläche ausrollen und Sterne ausstechen. Jeden Stern einzeln mit einer Seite in den Zucker drücken und dann mit der ungezuckerte Seite nach unten auf ein Backblech legen.

Bei 180 Grad O / U  8 bis 10 min backen.


Alles Liebe

Simi :-)


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen