Montag, 9. April 2018

Rindfleischsalat






 Altes DDR - Rezept :-)


Rindfleischsalat kann man gut zubereiten, wenn vom Sonntagsbraten noch etwas Fleisch übrig ist. Abends zu einer Scheibe Butterbrot und ein paar Gürkchen....schmeckt sehr lecker .


300 g gegartes Rindfleisch, 3-4 Gewürzgurken, 1Tomate, 1 Zwiebel oder 2 Lauchzwiebeln, 3 EL Tomatenketschup, 2 TL Öl, Pfeffer und Salz

Bisschen Schnittlauch oder Petersilie zur Deko

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel, Tomate und die Gurken in kleine Stücke, Alles mit dem Ketschup und Öl vermischen.  Mit Pfeffer und Salz würzen. Je nach Geschmack mit einem Schuss Gurkenwasser abschmecken.

Mit Brot und Butter servieren. :-)

Alles Liebe

Simi  :-)



 
 
 

 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen