Dienstag, 26. September 2017

Nudelsalat







Einfacher Nudelsalat wie es ihn schon zu DDR- Zeiten gab


200 g Nudeln, 100  Jagd- oder Schinkenwurst, je 150  g Möhren und Erbsen ( Konserve ), 100 g Gewürzgurke

Dressing

100 g Mayonnaise, 2 Tl Senf, 1 EL Gurkenbrühe und einen Schluck Milch, Pfeffer und Salz


Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, dann abgießen, mit Wasser abschrecken und auskühlen lassen.

Gurken und die Wurst klein schnippeln.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Das Dressing verquirlen und über den Salat gießen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken, etwas ziehen lassen und servieren.


Heute tausche ich die Mayo gern gegen Schmand und als Abwandlung gebe ich  noch eine kleine Dose Mandarinen, etwas Mais und 2 gekochte Eier dazu.

Lecker auf jeder Grillparty :-)


Alles Liebe

Simi :-)



 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten