Mittwoch, 7. Dezember 2016

Haferflockenkekse







Aus Oma´s Backbuch

Diese leckeren knusprigen Kekse klingen nicht nur gesund, sie sind auch wirklich sehr  gut .

In meiner Kindheit gab es diese Kekse oft nachmittags zusammen mit eine Tasse Haferkakao, den mir meine Grußmutter immer gekocht hat.

Süß und leicht dicklich war er....dazu das leckere Gebäck.

Rezept für ca. 50 Stück

200 g zarte Haferflocken, 80 g  Margarine, 50 g Zucker, 2 Eier, 1 P. Vanillezucker, 75 g Mehl, 1/2 P. Backpulver und 4 El gehackte Walnüsse

50 kleine runde Oblaten

Die Margarine mit Zucker und Eier schaumig schlagen. Alle anderen Zutaten untermischen und zu einem Teig verrühren.

Mit einem Teelöffel Kugeln abstechen und jeweils auf die Oblaten legen, dann flach drücken.

Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad O / U ca. 12 Minuten backen.

Mit wenig Puderzucker bestäubt servieren.


Lasst sie euch schmecken.....

Simi :-)



Und meinen WW - Fans, die lieber Sattmacher möchten, empfehle ich diese hier klick hier oder die Granatapfelmakronen klick hier 



 
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen