Dienstag, 26. Januar 2016

No Bake Cheesecake








Time for Coffee

No bake ist der Trend....wir haben ja oft wenig Zeit, wollen trotzdem lecker essen. :-)



Rezept für 2 Gläser

200 g Frischkäse , 200 g Quark, 100 g TK- Beeren, 1 Tl Gelatinepulver, 1 El Wasser und Süßstoff oder Zucker  nach Bedarf

2 El Haferflocken, 1 Tl Backkakao, 2 El Milch

2 Tl Joghurt

Die Beeren  in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Gelatine mit dem Wasser vermischen und unter die Beeren rühren und kurz mit erhitzen. Etwas abkühlen lassen und pürieren. Mit Süßstoff abschmecken.

Quark und Frischkäse cremig rühren, mit Süßstoff oder etwas Zucker abschmecken.

Die Haferflocken mit 2 El Quarkmasse, Milch und Backkakao verkneten. Mit ein paar Tropfen Süßstoff abschmecken. Auf zwei Gläser verteilen und am Boden fest drücken.

Die Quarkmasse teilen, eine Hälfte mit 4 Tl Beerenmus verrühren, die andere Hälfte mit 2 Tl mischen.

Auf die Gläser im Wechsel verteilen. Als Topping je einen Klecks Joghurt . Oder ihr gönnt euch als Topping einen El Sahne :-)

1- 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann genießen ......


Alles Liebe....

Simi :-D










                                                               
Und das Original findet ihr in meinem Schlemmerblog klick hier >>>

Kommentare:

  1. Yummy was für ein tolles Rezept. Dankeschön und liebe Grüße zum Mittwoch.

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Rezept mit nett gestalteten Bildern. Dankeschön. :)

    AntwortenLöschen