Freitag, 30. Oktober 2015

Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch








Blumenkohl ist eine beliebte Beilage in meiner Küche. Vielfältig und lecker, ich mag ihn in allen Varianten,

Heute gibt´s einen leckeren Auflauf, man kann ihn gut vorbereiten .


Rezept für 4 Personen

1 mittleren Blumenkohl

400 g Hackfleisch, 4 Lauchzwiebeln, 50 g Lachsschinken, 250 ml Milch, 3 Tl Mehl, 4 Tl Öl, Paprikapulver süß, Salz und Pfeffer, 2 - 3 Tl Schmand

1 Kugel Mozzarella light oder 2 -3 El Reibekäse



Den  Blumenkohl in Salzwasser bissfest garen.

Mageres Hackfleisch kann man aus  Schweinefilet, Puten- oder Hähnchenfilet in der Küchenmaschine selbst herstellen oder Tatar verwenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die klein geschnittenen Lauchzwiebeln andünsten. Hackfleisch zu den Zwiebeln geben und alles gut anbraten. Den Schinken in kleinen Streifen mit braten.
Würzen mit Pfeffer, Salz und Paprika.
Die Milch mit dem Mehl verquirlen und in die Hackpfanne gießen, aufkochen und wenige Minuten einköcheln lassen, dass die Soße sämig wird. Mit dem Schmand abschmecken.

Den Blumenkohl in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Das Gemüsewasser kann man später für eine Suppe weiter benutzen.

Den Kohl in eine Auflaufform legen und die Hackfleischmasse darüber verteilen. Den Mozzarella über den Auflauf bröseln.

Bei 200 Grad Ober - und Unterhitze im vorgeheiztem Backofen 25 Minuten backen.

Mit Salzkartoffeln servieren.



Alles Gute .....

Eure Simi :-D




 
 
 
 






Kommentare:

  1. Hey, schöner Post :) Macht wirklich Spaß auf deinem Blog ein bisschen herumzustöbern :p
    Bei mir läuft bis heute Abend noch eine Blogvorstellung. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst!
    Ganz liebe Grüße
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Milena....den gestrigen Abend habe ich jetzt leider verpasst,aber ich schau gern bei dir vorbei.. Liebe Grüße Simi :-)

      Löschen