Dienstag, 13. Oktober 2015

Balln Klees vom Fichtelgebirge




 



Balln Klees nennt man diese Art Kartoffelpuffer im Fichtelgebirge und wenn es früher bei Oma Hilde welche gab, war es uns Kindern immer sehr wichtig, pünktlich nach Hause zu kommen. Ja, früher haben uns solche Kleinigkeiten noch Freude bereitet :-)

Kartoffelpuffer kann man aus rohen und auch aus gekochten " Erdäppeln  ", wie meine Großmutter sie nannte, herstellen. Beide sind lecker..........beide aus Kartoffeln und geschmacklich trotzdem sehr unterschiedlich.

Bei Kartoffelpuffern kommen Kindheitserinnerungen hoch, früher sind wir nach der Schule mit riesen Körben raus auf die Felder der Bauern und haben Kartoffeln eingesammelt.......Kartoffeln stoppeln.......nannte man das. Heute wahrscheinlich unvorstellbar für unsere Kids, aber schöne Zeiten waren es.

Man isst die Klees süß mit frischem Apfelmus oder herzhaft mit Lauchgemüse oder Salat zum Beispiel. Egal wie, Balln Klees sind super, leckere Sattmacher :-D

Rezept für 2 Personen

500 g gekochte Pellkartoffeln, 70 g gemahlenes Mehl, 1 Ei und etwas Salz

Wenig Öl zum Ausbacken

Die Kartoffeln pellen und reiben, das Ei , Mehl und Salz zugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Mit bemehlten Händen Kugeln formen und platt drücken.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Klees goldbraun braten.


Alles Gute für euch

Simi :-D




 
 
 

 
 
 






Kommentare:

  1. Antworten
    1. ich esse sie auch sehr gern....lieber noch mit herzhafter Beilage...wie Sauerkraut z.b. :-)

      Löschen
  2. Hallo Simone,
    geh ich recht in der Annahme das es sich um Dinkelmehl handelt?
    Du bist ja ein wirklich fleißiges Bienchen.♡♡♡
    So viele neue Rezepte.
    Den Apfelkuchen gab es gestern.Auch sehr lecker.
    Demnächst werden fleißig Plätzchen gebacken. Ist ja bald wieder
    soweit. Dieses Jahr gibt es nur Plätzchen von Dir.
    Liebe Grüße,
    Evelin <(*;*)> <(*;*)>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Evelyn.....vielen Dank :-) ........sorry dass ich erst jetzt antworte,dein Posting war im Spamordner gelandet...ich hatte gemahlenen Weizen,aber das ist egal..Dinkel hatte ich grad nicht zur Hand...ich fange meist Mite November mit Plätzchen backen an...und es wird nicht nur Sama geben :-D Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.... Simi :-)

      Löschen