Donnerstag, 18. Juni 2015

Haferflockencookies mit Erdbeeren





Time for Coffee

Schnell gebacken und am besten gleich warm essen :-)

1 Eiweiß mit wenig Salz zu Schnee schlagen.  
50 g zarte Haferflocken, 1/2 pürierter Apfel,  1 Tl Couscous, 1 P. Vanillezucker oder Vanillearoma, 1 Msp. Backpulver, Süßstoff nach Geschmack und das Eigelb untermischen. 6 Plätzchen mit einem Esslöffel auf ein Backblech streichen. 6 Erdbeeren zerschneiden und auf die Cookies legen.

Bei 180 Grad 15 Minuten backen. Sie sollten außen leicht knusprig und innen weich sein.
Mit 1 Tl Puderzucker bestäuben.

Lasst es euch gut gehen :-)









Kommentare:

  1. sieht ja lecker aus werde sie morgen ausprobieren deine leckeren Rezepte Simone sind das alles Sattmacher möchte nächste Woche damit anfangen und deine Rezepte nachkochen und backen ,Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Kann man den Couscous auch durch was anderes ersetzen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja durch 1 Tl Gries....der ist dann kein Sattmacher :-)

      Löschen