Mittwoch, 20. Mai 2015

Eier mit Senfsoße




 



Ein Klassiker, den es schon vor 50 Jahren gab....und immer ist er lecker.....auch als Sama :-)

Rezept für 2 Personen

Kartoffeln satt ...

4 Eier, 400 ml Milch, 3 gestrichene Tl Reismehl, 1 - 2 El Senf nach Geschmack, Pfeffer, Salz , 1 Tl gekörnte Brühe, 1 El Schnittlauch

Die Kartoffeln in Salzwasser garen.

Eier hart kochen ,mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.

Die Milch mit dem Reismehl unter ständigem Rühren aufkochen und ein wenig einköcheln lassen, bis sie sämig  wird. Senf und Gewürze untermischen. Nochmals kurz aufkochen und den Schnittlauch einstreuen. Ich gebe gern ein wenig gehacktes Maggikraut dazu.

Falls die Soße zu dick wird noch ein bisschen Milch aufgießen und nachwürzen.


Ps...Ihr könnt natürlich auch jedes andere Sattmachermehl nehmen, ich persönlich mag Reismehl gern, weil es doch hier nicht so nach Vollkorn schmeckt, wie jedes andere selbst gemahlene Mehl.


 





Für das Reismehl mahle ich Milchreis in einer Kaffeemühle wie diese hier ...elektrische Kaffeemühle



Kommentare:

  1. Hallo Simone, eine tolle Idee. Jetzt weiß ich auch, was ich morgen koche. Muss nur noch meine Fleischfutternde Pflanze überzeugen *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo....You made my Day.....☺ Es gibt Senfsoße zu den Frikadellen. LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die Soße ist zu den Frkadellen auch lecker...ich esse sie auch gern zu Nudeln...mit bisschen weniger Senf,mehr Kräuter dann....LG Simone

      Löschen
  3. Damit ist mein zweiter Tag auch gerettet. Wie gestern erwähnt kommen bei mir noch rote Beete dazu. Die liebe ich. Mhhhhhh Danke liebe Simi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das klingt wirklich lecker....die roten Beete werde ich demnächst auch dazu essen...hatte ich ewig nicht :-)

      Löschen
  4. Habs eben ausprobiert und muss sagen.....super lecker...Wird mit Sicherheit wieder nachgekocht. Lg

    AntwortenLöschen