Sonntag, 22. Februar 2015

Lasagne- Rollen

 
 


Hallo ihr Lieben....

ich werde noch eine Kategorie " Vegetarisch " dazu nehmen, demnächst auch noch Low carb- Rezepte. Gerade abends essen doch Einige gern mal ohne Kohlehydrate.

Heute  gibt es Vegetarisch . Sehr leckere Lasagne- Rollen, die ich in ähnlicher Form in einer Landhauszeitschrift gesehen hatte.
Ich blättere sehr gern in solchen Zeitschriften und oft entdecke ich dabei ein Rezept, welches ich für meinen Blog umwandeln kann.

Zutaten für 2 Personen

8 Lasagneblätter, 1 Staudensellerie, 4 Karotten, 1 rote Paprika, 5 Salbeiblätter, 50 ml Gemüsebrühe, Pfeffer,Salz und Olivenöl

Das Gemüse in längere Stifte schneiden und in Salzwasser 6 Minuten garen. Karotten zuerst ins kochende Wasser geben, Sellerie und Paprika 4 Minuten später.  Abgießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Lasagneblätter 8 Minuten im Gemüsesud kochen. Dann abgießen und abschrecken.

1 Tl Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, anbraten und 50 ml Brühe zugießen, einköcheln lassen.

Jeweils einige Gemüsestücke auf die Blätter legen und aufrollen.

In einer Pfanne 1 Tl öl erhitzen, Rollen mit der Naht nach unten reinlegen und anbrutzeln. Vorsichtig wenden und die zweite Seite leicht anbräunen.

In einer kleinen Pfanne 2 Tl Öl oder Butter erhitzen und die Salbeiblätter anbraten.
Zum Servieren auf die Rollen verteilen.

Als Beilage zu einem Salat oder  eine Käsesoße dazu essen. Sehr lecker !



 
 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee, habe ich so noch nie gesehen!Merke ich mir=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen