Samstag, 19. Dezember 2020

Weihnachtsdessert mit Butterspekulatius

 




Rezept für 5 Gläser


100 g Butterspekulatius, 50 g geschmolzene Butter 

300 g Schmand und 300 g Quark, 2 EL Zucker, 100 g Baiser

200 g  Beerengrütze 

1 Becher Sahne, 1 EL Zucker, 5 Butterspekulatius, Zimt und Dekosterne


Die Kekse in einem Gefrierbeutel platt walzen und mit der Butter  verkneten, in die Gläser aufteilen.

Schmand mit Zucker und Quark cremig rühren, die grob zerhackten Baiser unterheben, auf die Butterspekulatius geben. Beerengrütze darüber verteilen.

Die steif geschlagene Sahne mit einem Spritzbeutel über die Grütze geben, mit Zimt, Spekulatius und goldene Zuckersterne dekorieren. 

Bis zum Servieren kalt stellen. Es schmeckt himmlisch ..... :-)


Liebe Grüße Simi 




Keine Kommentare:

Kommentar posten