Dienstag, 31. Juli 2018

Rühreier mit Gurkensalat







Ein tolles Sommergericht.....leicht, lecker und sächsisch.  :-)


Rezept für 2 Personen

400 g Kartoffeln

4 Eier, 50 ml Milch, Salz, Schnittlauch, Öl oder Margarine zum Braten

1 kleine Schlangengurke, 2 El saure Sahne, 2 Tl ÖL, Pfeffer, Salz, Zitronensaft und Schnittlauch, eine Prise Zucker

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen, bis sie gar sind.

Die Gurke schälen und in Scheiben hobeln, mit Sahne und Öl vermischen , würzen und zum Schluss den Schnittlauch untermischen.

Die Eier mit der Milch in einer Tasse mit etwas Salz verquirlen. Das Öl erhitzen, die Eier rein gießen und bei niedriger Temperatur stocken lassen. Zwischendurch umrühren.

Auf einem Teller anrichten, mit Petersilie bestreuen.


Simi :-)



 
 
 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen