Sonntag, 21. Januar 2018

Boeuf Stroganoff






Hallo ihr Lieben.....

Boef Stroganoff ist ein Geschnetzeltes aus Rinderfilet.  Ein Klassiker aus  Russland, aber auch in der ehemaligen DDR wurde das Gericht gern gekocht. Und wenn es kein Rinderfilet gab, schmeckte es auch mit Schweinelende lecker. :-)

500 g Rinderfilet, 2 EL Butter, 2 Zwiebeln, 250 g Champignons, 2 - 3 Gewürzgurken, 250 g Schmand, 1 TL Mehl, ca. 350 ml Brühe, Pfeffer, Salz, Paprikapulver,1 Msp Zucker und etwas Zitronensaft

Die Zwiebeln in Ringe, die Champignons blättrig und die Gurken klein schneiden.

Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und das Fleisch darin kurz anbraten. Würzen und heraus nehmen.

Zwiebeln und Champignons in die Pfanne geben, mit Mehl bestäuben und im Bratenfond andünsten, mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen,  Brühe aufgießen. 10 Minuten köcheln lassen. Dann den  Schmand, die Gurken und das Fleisch in die Pfanne geben. Umrühren und erhitzen. Mit Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Schmeckt sehr lecker zu Kartoffelbrei, Salzkartoffeln oder auch Reis.


Alles Liebe

Simi :-D



 
 
 
 
 
 
 






Keine Kommentare:

Kommentar posten