Mittwoch, 19. Juli 2017

Eierlikörkuchen







Ein altes DDR- Rezept...es steht schon mindestens 40 Jahre in meinem alten Rezeptbüchlein, er bleibt länger frisch und saftig. Den Zucker von damals habe ich ein wenig reduziert.

Einfach....und lecker :-)


250 g Mehl, 250 ml Öl, 250 ml Eierlikör, 4 große Eier, 1 Päckchen Backpulver, 200 g Puderzucker


Alle Zutaten cremig rühren, in eine gefettete Form füllen und bei 175 Grad Ober / Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.


Lasst es euch gut gehen.....

Simi :-)



 
 
 

 
 
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen