Montag, 21. September 2015

Apfelporridge






Nichts Neues, aber immer wieder lecker.... und passend zum kommenden Herbst. Meine Woche beginnt mit Porridge. Man kann ihn durch wechselnde Zutaten an Obst und Gewürzen immer neu entdecken. Und das Wichtigste....er macht wirklich papp satt :-)



200 ml Milch, 4 El Haferflocken, 1 Tl flüssigen Süßstoff, 1 Apfel, 1 Tl saure Sahne

Zimt nach Geschmack

Die Milch mit den Haferflocken aufkochen, den Apfel schälen und klein geschnitten zum Porridge geben. Bei niedriger Temperatur wenige Minuten quellen lassen. Süßen und die Sahne unterziehen.

Mit Zimt bestäubt servieren.



 
 
 





 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen