Sonntag, 5. Juli 2015

Früchtesorbet








Ich habe im Garten die letzten Erdbeeren gepflückt, Nektarinen gekauft und schnell ein leckeres Sorbet zubereitet.
Ihr könnt es einfach so genießen....oder abends in ein Glas Prosecco geben.

Erdbeersorbet

300 g Erdbeeren, 1 El Zitrone, 1 Tl Puderzucker und Süßstoff nach Bedarf.

Für das Nektarinensorbet

2 reife Nektarinen, 1 El Zitrone, 1 Tl Puderzucker und Süßstoff nach Bedarf

Alles gut pürieren. In eine flache Schüssel gießen und für ca. 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

In einem Glas mit Joghurt servieren. Minze als Deko.

Und bevor schon bevor ich das erste Foto gemacht hatte, fing das Sorbet selbst am frühem Morgen schon an zu laufen :-D :-D

Ich wünsche euch einen schönen Tag.



 


Hier noch ein paar Schnappschüsse aus meinem Garten....lasst es euch gut gehen :-)



 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
Und bei Instagram bin ich auch zu finden... unter simis_sattmacher :-) 

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen Garten hast du.....das Sorbet werd ich auch machen, hab noch Bananen,die schon mehr schwarz-gelb aussehen☺
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simi.
    da es zu warm für das Sorbet ist,werde ich es später
    machen.Sieht sehr lecker aus. <(*?*)>
    An dieser Stelle möchte ich mal erwähnen, das Du
    sehr schöne Fotos machts.Da geht einem das ♡Herz
    auf.
    Liebe Grüße
    Evelin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Evelyn...vielen dank....das freut mich sehr...liebe Grüße und eine wunderschöne sonnige Woche... Simi :-)...

      Löschen