Freitag, 15. Mai 2015

Süßer Couscousauflauf





Den Auflauf solltet ihr unbedingt ausprobieren...ich finde ihn fantastisch, egal ob heiß aus dem Ofen oder die Reste dann kalt :-)

Zutaten für 2- 3 Portionen

50 g Couscous, 150 ml Milch

200 g Quark, 1 Ei, 2 Tl Puderzucker, 1 Tl Zitronensaft, 1 Tl flüssigen Süßstoff, 1/2 Tl Backpulver, 1 Tl Mehl, 1 Tl Öl,

1 Apfel

Den Couscous in der heißen Milch ausquellen lassen, das dauert ca. 10 Minuten.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen, alle anderen Zutaten bis auf den Apfel vermischen, den Eischnee unterheben. Den Teig in eine kleine Auflaufform geben.

Den Apfel schälen, in dünnen Spalten auf den Auflauf legen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 190 Grad Ober-und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Heiß mit Puderzucker bestäuben und servieren.




 
 
 

Kommentare:

  1. Simone hab ich eben gebacken , ist echt super lecker. Vielen Dank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich...ich fand ihn auch toll :-)

      Löschen
  2. Mein erstes Rezept mit Couscous...ich hätte nicht gedacht das es so lecker ist....
    Ich werde es auch noch mit anderem Obst z.B. mit Himbeeren oder Rhabarber testen....Sehr lecker.....Danke für das schnelle und leckere Rezept!

    AntwortenLöschen
  3. Den hatte ich am Wochenende. Schnell gemacht und vor allem sehr lecker. Ich hatte dazu noch etwas Erdbeer-Rhabarber Kompott. Mein Mann ist drüber hergefallen und der mag normalerweise keinen Couscous ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das klingt auch sehr lecker :-) seit ich Couscous für mich entdeckt habe,bin ich ein echter Fan geworden...er ist ja sehr vielseitig ...LG

      Löschen
  4. Super lecker. Habe aber TK Beeren genommen. Ganz toll.

    AntwortenLöschen
  5. So jetzt muss ich auch mal was loswerden: Dieser Auflauf ist so lecker - mein absoluter Favorit!!! Vielen Dank für das tolle Rezept. Couscous steht jetzt auch bei mir immer im Vorratsschrank :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Anita...ich habe Couscous auch eher spät für und entdeckt und finde ihn sehr lecker..auch herzhaft :-) Liebe Grüße Simone :-)

      Löschen