Mittwoch, 11. März 2015

Broccoliauflauf





Hallo ihr Lieben.....

Ich hoffe, ihr habt alle gut den Weg in euer persönliches Abnehmprogramm gefunden. Unsere Sattmacher sind nicht nur für WW-ler toll, nein auch für jede andere Diät kann man die Rezepte  gut nutzen.
Gestern habe ich Broccoli gekauft, für einen leckeren Auflauf und auf Vorrat habe ich noch eine Cremsuppe gekocht und eingefroren. Das Rezept stelle ich diese Woche auch noch ein.


Ein Auflauf schmeckt immer und ist schnell zubereitet. Ich mag sie gern, weil man Reste  auch abends noch einmal gut aufwärmen kann...

Ich habe meinen Broccoliauflauf heute mal mit Frischkäse gebacken, eine leichte und leckere Mahlzeit....

500g Broccoliröschen in Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren.

In der Zwischenzeit 100 g Schinken und 2 Lauchstangen kleinschneiden . In 2 Tl heißem Öl anbraten.

200 g Frischkäse,100 ml Milch und 3 Eier mit Pfeffer und Salz verquirlen.

Den Broccoli abgießen, das Kochwasser für Suppen und Eintöpfe nutzen. 

Schinken und Lauch in eine Auflaufform geben, den Broccoli drüber legen. Mit der Eiermilch übergießen und im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen.



1 Kommentar:

  1. Der Auflauf sieht aber sehr lecker aus. Ich werdenIhn heute abend machen.

    AntwortenLöschen