Donnerstag, 3. August 2017

Sahniges Eis




 



Aus Oma´s Rezeptbuch


Eis kann man auch gut ohne Eismaschine zubereiten, früher hatten wir solche Teile nicht. 

Man sollte einfach eine große Schüssel zum Einfrieren nutzen und aller halbe Stunde einmal umrühren, so dass das Eis schnell gefriert und trotzdem nicht hart wie ein Stein wird.


4 Portionen

600 g Beeren, ich habe Brombeeren genommen....

200 g Creme fraiche, 80 g Zucker, Mark einer  halben Vanilleschote, 250 g Sahne

Die Beeren waschen und bis auf ein paar Wenige, pürieren, die Übrigen für die Deko aufheben.

Zucker, Creme fraiche und Vanille mixen. bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die pürierten Beeren untermischen. Die Sahne steif schlagen und in die Beerencrem rühren.

In eine Schüssel geben und ca. 3 Stunden gefrieren. Dabei das Umrühren nicht vergessen.

Mit den restlichen Beeren und vielleicht ein bisschen Minze servieren.


Ein Traum !! :-D



Und meinen WW- Fans empfehle ich die Creme fraiche gegen Joghurtbombe und die Sahne gegen Eischnee zu tauschen, Zucker gegen Süßstoff. Oder ihr sucht euch hier eins aus.Klick


Alles Liebe

Simi :-)



 
 
 

 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen