Donnerstag, 17. Dezember 2015

Spekulatiuscrem








Hallo ihr Lieben....

Ich hoffe, ihr nehmt euch alle die Zeit und genießt die tollen Adventswochen. Ja ich weiß, einfach ist es heutzutage nicht....genießen will gelernt sein :-)  und Zeit haben wir ja leider auch oft viel zu wenig.

Heute habe ich eine leckere Crem für euch, sie ist kein Sattmacher. :-) Ich habe sie mit Joghurtbombe probiert, schmeckt auch gut.

Zur Weihnachtszeit ist die echte Crem aber auch eine kleine Sünde wert .

Man kann sie super als Topping für Kuchen und Muffins verwenden, oder als Belag für Brot und Brötchen.
Einfache Plätzchen damit bestreichen.....oder täglich einen Löffel davon naschen......ein Traum :-)


Für ein kleines Glas a 150 ml

40 g weiche Butter, 100 g Schmand, 2- 3  El Kaffeesahne, 1 El Zucker, 2 Tl Backkakao und 80 g Spekulatiuskekse

Die Kekse fein mahlen, Butter und Schmand mit Backkakao und Zucker cremig rühren, die Kekse untermischen. Mit Kaffeesahne alles gut verrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Im Kühlschrank aufbewahren und dann genießen :-D

Alles Liebe....

Simi :-D









 
 
 

 
 
 

Kommentare:

  1. Die original Creme ist wirklich lecker! Meine Frage ist jetzt,was ersetzt die Joghurtbombe? Den Schmand die Butter oder beides?
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela...die Joghurtcrem ersetzt dann beides....schmeckt natürlich anders,aber trotzdem gut....lg Simi

      Löschen