Sonntag, 15. Juni 2014

Joghurtauflauf

 
 
 
 
 

Der  Auflauf ist schnell gemacht und sehr lecker .....am besten gleich lauwarm essen. :-)


Das Rezept ist für 3 Personen

2 Eiweiß mit 3 TL Zucker zu Schnee schlagen, er muss so fest sein, dass man die Schüssel auf den Kopf stellen könnte, ohne, dass er rausfällt.

2 Eigelb mit 3 Tl Speisestärke cremig rühren, 125 g Joghurt und 2 Tl Öl unterrühren. Das Mark einer halben Vanilleschote herauskratzen und in die Masse geben. 

Das Eiweiß locker unter die Masse heben, dann die Hälfte vom Teig in eine geeignete Auflaufform geben.

2 in Spalten geschnittene Äpfel dazu. Ich habe noch eine Handvoll  Tk - Johannisbeeren dazugegeben. Die zweite Teighälfte darüber verteilen und bei 160 Grad im vorgeheiztem Backofen ca. 35 min goldbraun backen.

Und hier geht es zum Original  klick


Alles Liebe

Simi :-)


 

Kommentare:

  1. Habe den Joghurtauflauf und die Apfelküchle ausprobiert. Waren beide sehr lecker. Auch mein Mann ist begeistert.
    Ich werde noch vieles von deinen Leckereien ausprobieren. Vielen Dank für die viele Mühe.
    Hast du ein leckeres Rezept für Sama-Muffins ?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo....danke, das freut mich sehr...ich habe auch Muffinsrezepte....werde sie demnächst posten...zur Zeit schreibe ich alles in ein kl. Notizbuch, damit ich nicht vergesse, was ich alles umwandeln und probieren möchte.... :-) mehr Zeit müsste man haben :-) für Muffins kann ich dir den Semmelteig vom Kirschkuchen empfehlen....mit Johannisbeeren drin z.b. ....als Topping gesüßter Frischkäse .......sind wirklich lecker....Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  3. Super Rezepte!!! Großes Lob!!!! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simi, ich werde diesen Auflauf heute Abend machen.Hoffentlich gelingt er!Ich kenne Dich von der fb ww-Gruppe u. bin immer sehr angetan von Deinen Rezepten��Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Kann meinen Kommi gar nicht sehen? Ich hab ihn aus Versehen hier hingesetzt...will aber den Milchreisauflauf ausprobieren.LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine...ich muss die Kommis erst bestätigen,danach erscheinen sie hier im Blog....ich hoffe,der Auflauf hat geklappt :-) ...er ist nicht schwer und geht sehr schnell......liebe Grüße Simone

      Löschen
  6. Hallo Nadine....danke,das freut mich sehr......der Auflauf gelingt dir bestimmt...schmeckt sehr lecker...wie ganz leichter Bisquit......Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  7. Total mein Ding ��
    Klasse
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Margit....wirklich sehr lecker,egal mit welchem Obst... LG Simone :-)

    AntwortenLöschen