Donnerstag, 10. August 2017

Oma´s Nusskuchen



 



Hallo ihr Lieben....

mein Nusskuchen ist ruckzuck im Backofen, wenn sich unverhofft Gäste angemeldet haben. Mit Puderzucker bestäubt oder mit Schokolade überzogen, er schmeckt immer.

Selterwasserteig war zu DDR- Zeiten oft die Grundlage für viele verschiedene Kuchen. Er ist locker und saftig, auch nach ein paar Tagen noch.

Als meine Großmutter früher den Kuchen backte, hatten wir Kids den größten Spaß daran, die Teigreste aus der Schüssel zu naschen....... :-D

Schnell und einfach

4 Eier, 2  Tassen Zucker, 1 Tasse Öl, 1 Tasse Mineralwasser, 2 Tassen Mehl, 1 gehäufte Tasse gemahlene Haselnüsse, 1 P. Backpulver, 1 P. Vanillezucker und 2 geh. El Backkakao

Ich nutze eine normale Kaffeetasse, keinen Pott.

Eier und Zucker schaumig schlagen, die restlichen Zutaten untermischen und zu einem Rührteig mischen.

In eine gebutterte Form geben. Bei 180 Grad O / U ca. 45 Minuten backen.

Ausgekühlt mit  Puderzucker bestäuben.



Alles Liebe

Simi :-)



 
 
 

 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen