Freitag, 13. Juni 2014

Blaubeerkuchen


Hallo ihr lieben......


Gestern habe ich Blaubeeren im Gemüseladen gesehen, die habe ich direkt mitgenommen und einen leckeren Käsekuchen gebacken. Sattmacher sind echt toll :-)


Rezept für 2 Personen

2 Eiweiß mit 2 Tl Zucker steif schlagen. 3 gestrichene El Haferflocken dazugeben, in eine geeignete Form geben und bei 160 Grad 10 min vor backen.

In der Zwischenzeit rührt ihr 1 Eigelb mit 2 Tl Stärke cremig, gebt 250 g Quark , 1 El Joghurt , Süßstoff nach Geschmack und 50 ml Milch dazu. Wer etwas Butter investieren möchte, dann 2 Tl in die Masse mischen.

Zum Schluss hebt ihr ein steif geschlagenes Eiweiß unter.

Die Quarkmasse auf den Boden  streichen und 150 g Blaubeeren auf den Teig darüber verteilen.
Dann backt ihr den Kuchen bei 170 Grad ca. 30 min bei Ober- und Unterhitze weiter. Nach Ende der Backzeit lasst ihr den Kuchen bei leicht geöffneter Ofentür 30 min auskühlen.





Er schmeckt auch lecker ganz ohne Beeren :-)



 
 
 
 

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen