Mittwoch, 6. Februar 2019

Bechamelkartoffeln






Aus Oma´s Kochbuch....

einfach, lecker und günstig ist es auch.

Rezept 

800 g Kartoffeln, 500 ml Milch, 2 gehäufte TL Mehl, 1 EL Butter, 100 g Schinkenspeckwürfel, 1 Zwiebel, Pfeffer und Salz

Die Kartoffeln kochen und pellen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die gehackte Zwiebel und Schinkenspeckwürfel anbraten. Mehl darüber streuen und leicht anbräunen. Die Milch darüber gießen und aufkochen lassen. 5 Min bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, in die Soße geben und kurz ziehen lassen. Zuletzt mit ein wenig gehackter Petersilie bestreuen.

Béchamelkartoffeln passen gut zu gekochten Blumenkohl zum Beispiel, aber auch zu einem paniertem Schnitzel. 

Sie schmecken aber auch als schnelle Küche ganz ohne Beilagen lecker.


Alles Liebe

Simi :-)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen