Dienstag, 19. Dezember 2017

Spitzbuben







Hallo ihr Lieben....


die Plätzchendosen leeren sich langsam, ich backe noch eine kleine Menge und die werden dann an Weihnachten genascht. :-)

Spitzbuben dürfen natürlich nicht fehlen, zart knusprige Plätzchen mit Gelee oder Marmelade gefüllt.


Rezept :

380 g Mehl, 120 g gemahlene Mandeln, 1 Tl Backpulver, 1 kleine Prise Salz, 250 g Butter, 200 g Zucker, 1 Eigelb

Zum Bestreichen

ca. 100 g Himbeergelee oder Erdbeermarmelade

Puderzucker zum Bestäuben


Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Sollte er kleben, 30 Minuten kalt stellen. Dann auf leicht bemehlter Fläche runde Plätzchen ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen ein Loch oder einen kleinen Stern ausstechen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad O / U ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen.

Die Marmelade verrühren und auf die Hälfte der Plätzchen streichen und mit den restlichen Plätzchen zusammensetzen.


Mit einem Hauch Puderzucker bestäuben.


Alles Liebe

Simi :-)








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen