Mittwoch, 30. November 2016

Eierfrikassee

 
 



 Aus Omas Kochbuch



Neben dem wohl jedermann bekannten Gericht  "  Saure Eier " koche ich auch sehr gern ein leckeres Frikassee aus Eiern. Schmeckt wunderbar zu neuen Kartoffeln.



Rezept für 2 Personen
 
4 Eier
 
400 ml Milch oder halb Sahne, halb Milch, 2 Lauchzwiebeln, 2 Tl Mehl, 2 Tl Öl, 1 El Senf, 2 El Sauerrahm, Pfeffer, Salz, etwas Zitronensaft, 1 El geh. Petersilie, 1 El Schnittlauchröllchen, 1 Tl Maggikraut oder Brühpaste
 
Die Eier hart kochen.
 
Das Öl erhitzen, die klein geschnippelte Zwiebel andünsten,das Mehl zugeben, etwas anschwitzen und die Milch zugießen, den Senf einrühren. Gut verquirlen, mit Pfeffer , Salz und  Maggikraut würzen. Den Sauerrahm in die Soße geben und cremig rühren. Kräuter zugeben, mit Zitronensaft abschmecken.
 
Die Eier pellen und klein geschnitten in die Soße mischen. Mit Salzkartoffeln servieren.


Simi :-D



 
 
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen