Dienstag, 29. Dezember 2015

Quarkcremauflauf







Heute habe ich einen tollen Auflauf gebacken.
Ihr müsst euch den Pudding anrechnen, je nachdem ob ihr die alten oder schon die neuen Listen nutzt, ist der Zucker pro Kopf frei. :-)

Cremig und lecker....ihr solltet ihn ausprobieren.


Rezept für 3 Personen

250 ml Milch, 1 P. Puddingpulver, 2 kleine Eier, 2 Tl flüssigen Süßstoff, 3 Tl Puderzucker, 375 g Quark

Die Eier trennen. Das Eigelb mit 50 ml Milch und dem Puddingpulver verquirlen. Die restliche Milch erhitzen. Den Pudding einrühren und kurz aufkochen, dann vom Herd nehmen. Den Quark untermischen , unter Rühren nochmals kurz aufkochen.

Die 2 Eiweiß zu festem Schnee schlagen, 2 Tl Puderzucker darüber sieben und vermischen. Unter die Quarkmasse heben und die Crem in eine geeignete Auflaufform geben.

Im vorgeheiztem Backofen bei 175 Grad ca. 45 - 50 Minuten backen.

Abgekühlt mit  restlichem Puderzucker bestäuben.


PS..   Für das Original, wenn Gäste kommen, nehmt ihr anstatt Süßstoff 100 g Zucker.
Bei doppelter Menge ist die Backzeit ca. 60 Minuten.



Alles Liebe....

Simi :-D



 
 
 
 






Kommentare:

  1. Liebe Simone......
    auch wenn ich mich schon lange nicht mehr gemeldet habe,verfolge ich deine Rezepte weiterhin mit grossen Interesse und koche und backe sie nach.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein zufriedenes und glückliches Jahr 2016 und weiterhin viel Freude und viel Erfolg für deine Blogs.....
    Liebe Grüße und einen guten Übergang
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina..danke, ich freue mich von dir zu lesen :-) und wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2016....liebe Grüße Simone :-)

      Löschen
    2. Der Auflauf sieht auch wieder richtig gut aus...ich mache jetzt erstmal eine Stoffwechselkur, damit die ersten Kilos etwas flotter purzeln. Danach gehts mit Deinen leckeren Sama Rezepten weiter..freu mich schon :) In was für einer Pfanne machst Du die Aufläufe? kannst Du evtl mal die Marke aufschreiben und die Größe. Das wäre fein...
      Liebe Grüße Petra

      Löschen
    3. Hallo Petra....ich wünsche dir viel Erfolg und alles Liebe fürs neue Jahr....ich nutze am liebsten den kleineren Ultra von Tupper.....oder ganz einfache Auflaufformen aus Keramik....die hier auf dem Foto ist eine Art Pfanne von Wmf....sie hat 18 cm Durchmesser.....meine Keramikformen haben 20 Durchmesser....das reicht je nach Höhe für 3 Personen....liebe Grüße Simone :-)

      Löschen
  2. Hallo liebe Simi
    An dieser Stelle bedanke auch ich mich ganz herzlich bei dir für deinen Blog und deine tollen Rezepte. Ich schaue immer wieder in deinen Blog und weiss manchmal gar nicht, welches Rezept ich zuerst nachkochen soll, bei dieser Auswahl ;-)
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins Neue Jahr und mach weiter so!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    vic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und liebe Grüße in die Schweiz....danke das freut mich sehr...ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes und gesundes neues Jahr...liebe Grüße Simi :-)

      Löschen
  3. Hallo Simone..... der Quarkauflauf ist sehr lecker.... am besten noch lauwarm....... da ich keine Rosinen mag, habe ich einen Apfel reingeraspelt..... mmmmhhhhh

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina....ich habe den Teig vorgestern ähnlich als Muffins mit Apfel gebacken....leckerrrr :-D Sama ist echt toll....nur vergisst man das manchmal ;-)

    AntwortenLöschen