Dienstag, 7. Juli 2015

Okroschka




 


Die kalte Suppe  Okroschka ist ein russisches Nationalgericht, super lecker und gerade richtig bei diesen heißen Temperaturen....

Ich habe sie ein wenig als Sattmacher umgewandelt, im Normalfall nimmt man Fleischwurst und mehr Schmand dazu.

2 Portionen

100 g Kochschinken, 6 Pellkartoffeln, 1/2 Schlangengurke, 6 Radieschen, 3 Frühlingszwiebeln, 2 hart gekochte Eier, 250 ml Buttermilch, 1 El Schnittlauch, etwas Dill, Pfeffer, Salz, Essig nach Geschmack ,1 El Petersilie, 1 El Schmand oder 2 Tl saure Sahne, Mineralwasser.

Die Gurke und die Radieschen grob raspeln, die Kartoffeln, Eier und Schinken klein schneiden. Alle anderen Zutaten zugeben und vermischen. Mit Mineralwasser ja nach Geschmack verdünnen. Kalt genießen.


Und die " Echte " gibt's in meinem Schlemmerblog klick hier


 
 
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen