Freitag, 20. März 2015

ONO mit Knusperflocken






Die Meisten von euch kennen ihn, unseren Overnight Oats. Aber man  kann ihn immer wieder neu entdecken. Ich habe heute einen mit Knusperflocken für euch.

Ihr nehmt ein Glas und schichtet Beeren eurer Wahl, Joghurt und Haferflocken zwei mal übereinander und gießt mit Milch auf, so dass die Haferflocken gut durchziehen können. Dann stellt ihr das Glas über Nacht in den Kühlschrank.

In einer kleinen Pfanne röstet ihr 1 El Haferflocken mit 1 Tl Puderzucker, solange bis die Flocken karamellisiert sind,wie gebrannte Nüsse .
Abkühlen lassen und in einer geschlossenen kleinen Dose aufbewahren, bis ihr den ONO essen möchtet, dann erst die Flocken darüber bröseln.

Ihr könnt auch gleich eine größere Menge davon vorbereiten, sie schmecken auch lecker auf kleinen Törtchen z.b. Den 1 Tl  Puderzucker habt ihr frei.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen