Montag, 12. Januar 2015

Gnocchi in Tomatensoße







Mein Tipp heut.... :-)


Gnocchi sind schnell und einfach selbst gemacht, als Sama mit Haferflocken oder Dinkel...beides fein gemahlen.

Rezept für 2 Personen

300 g mehlig kochende Kartoffeln , 80 g Mehl, 1 Eigelb...kann man aber auch weglassen, Salz

Die gekochten Kartoffeln durchpressen oder reiben, mit Mehl, Eigelb und Salz verkneten. Mit bemehlten Händen Gnocchi formen. In siedendes Wasser geben und einige Minuten ziehen lassen.Mit einer Schaumkelle herausnehmen, wenn sie oben schwimmen.

Für die Soße....

1 Zwiebel, 300 g Tomaten,  4 El passierte Tomaten, 2 Tl Olivenöl, Pfeffer, Salz, Chilipulver, Basilikum, 100 ml Milch

Die kleingehackte Zwiebel in heißem Öl anbraten, die Tomaten in Stücke zugeben, kurz mit brutzeln, dann die passierten Tomaten und 100 ml Wasser zugießen. Würzen mit Pfeffer, Salz, Chili und Basilikum. 25 Minuten köcheln lassen. Die Soße pürieren oder durch ein Sieb streichen. Milch aufgießen, mit Zucker abschmecken und weitere 5 min köcheln lassen.



 
 

Kommentare:

  1. Hallo, ich mach mich gleich ran ans Rezept. Die Kartoffeln sind doch vorher gekocht, oder? Viele Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie sind vorgekocht...viel Spaß beim Kochen Susanne :-) LG

      Löschen
    2. Ja die Frage hätte ich mir sparen können, wie soll man denn rohe Kartoffeln pressen? Haben die Gnocchi vorhin verputzt!!! Danke für das leckere Rezept. Ich freue mich auf neue von dir :-) Gruß Susanne

      Löschen