Samstag, 18. Oktober 2014

Pizzabrot





Hallo ihr Lieben   :-)


Bei Chefkoch.de bin ich auf dieses irische Kartoffelbrot gestoßen und habe es mit Dinkel probiert.
Ihr könnt natürlich auch Haferflockenmehl nehmen. Ich kann es mir auch gut als Unterlage für Flammkuchen und Pizza vorstellen oder einfach nur dick bestrichen mit selbstgemachtem Frischkäse und Salz.
Besonders lecker ist es  ,wenn ihr das warme Brot dünn mit Butter bestreicht und etwas Salz darüber gebt. :-)

220 g gekochte Kartoffeln stampfen oder reiben , mit Salz und 1 Tl Olivenöl mischen und 60 g gemahlenes Dinkelmehl oder gemahlene Haferflocken unterkneten....

Einen Kreis auf Backpapier ausrollen  und 6 Stücke vorschneiden. Das Brot auf dem Rost bei 200 Grad backen, bis es goldbraun ist. Kurz vor Backende mit 1 Tl Olivenöl bestreichen.


 
 
 
 

 


Der Sommer ist noch einmal kurz zurück gekommen....wir können nochmals auf der Terrasse Kaffee trinken, ohne eine dicke Jacke zu brauchen :-)
Für nachmittags habe ich Gugls aus Pfannkuchenteig gebacken. Das Rezept findet ihr in meinem Blog. klick hier



 
 





 
 
Schaut mal, wie herrlich meine weiße Hortensie ihre Herbstfarbe angenommen hat  :-)

Kommentare:

  1. Hallo Simone...ein wirkliches leckeres Rezept :) zu selbstgemachtem Zaziki-da ich das Pizzabrot mit zum Nachtdienst genommen habe, kam es nochmal kurz in den Toaster und ich habe zudem Pizzakräuter mit in den Teig gegeben. Meine Kollegin hat sich gleich dein Rezept geben lassen-da es Ihr so gut geschmeckt hat.. Habe auch bereits das nächste Brot für heute Nacht im Ofen, und dazu noch Deine fantastische Gulaschsuppe :) Freue mich schon drauf....da kann die Zeit Umstellung kommen..LgPetra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Petra... schön, dass euch mein Brot geschmeckt hat...und Nachtdienst zur Zeitumstellung ist gemein...oder :-) lieb Grüße und einen schönen Sonntag ...Simone

      Löschen
  2. DANKE FÜR DIESES TOLLE REZEPT! Du bist meine Heldin der Sattmacher. Dieses Brot ist unbeschreiblich gut. Habe Kartoffelgewürz und Chilliöl genommen! Danke!

    AntwortenLöschen