Freitag, 24. Oktober 2014

Herzhaft gefüllte Pfannkuchen




 
 

Wenn es mal wieder schnell gehen soll....diese Pfannkuchen sind ruck zuck zubereitet. Man kann sie nach Lust und Laune füllen oder in Streifen geschnitten in Gemüsebrühe als Suppe essen.

Rezept für 1 Person

1 Ei, 70 ml Milch 1/2 Tl Backpulver und 30 g gemahlene Haferflocken mischen...würzen mit Pfeffer und Salz.... 1 El Schnittlauchröllchen dazu geben. In 1 Tl Öl einen Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen.

Meine Füllung :

In einer weiteren Pfanne 1 Tl Öl erhitzen, 2 Lauchzwiebeln klein schneiden ,zusammen mit 100 g in Streifen geschnittener Hähnchenbrust anbraten...1 Tl Senf, Paprika, Pfeffer und Salz dazu geben....alles scharf anbraten...eine Handvoll fein geschnittenes Weißkraut, 1 in dünne Streifen geraspelte Karotte und 3 Minitomaten dazu geben, alles anbrutzeln...bisschen Wasser dazu gießen und einige Minuten einköcheln lassen, bis das Kraut weich ist....mit Curry abschmecken. Auf den Pfannkuchen legen und zusammenklappen.

 Sehr lecker als Füllung schmeckt  auch Thunfisch, Gyros  oder gebratene Pilze.



 
 
 

 
 
 




Kommentare:

  1. Hm gibts heute Abend :)
    Schönes Wochenende .
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Margit...dann lass es dir schmecken :-) Dir auch ein schönes Wochenende LG Simone :-)

      Löschen