Dienstag, 9. September 2014

Simi´s Apfelstrudel






Dieses Jahr gibt es massig Äpfel. An unserem Baum hängen gefühlte 1000 Stück :-)
 
 
 
Ich habe schon einige an die Nachbarn verschenkt.

Gestern habe ich Apfelschnecken bei gute kueche.at gesehen und probiert, sie waren sehr gut. Heute gibt es den ähnlichen Teig als Sattmacher...naja fast :-)


Rezept für 2 Personen....

60 g Haferflocken mit 1 Ei ,2 Tl Öl, 2 Tl Mehl ,1 Tl Zucker und Süßstoff gut pürieren.....250 g gekochte, durchgepresste Kartoffeln und 1 El Grieß dazu mischen und verkneten.

Den Teig ausrollen, am besten auf Backpapier. Haferflockenteig klebt meist ein bisschen, mit Hilfe von Backpapier lässt sich der Teig später besser zusammenrollen.

3 geraspelte Äpfel mit 1 Tl Zitronensaft und Süßstoff mischen. Auf den ausgerollten Teig geben. Ich habe noch 1 El Rosinen darüber gestreut. Zusammenrollen und bei 180 grad ca. 25 min backen. Kurz vor Ende der Backzeit mit Milch oder Joghurt einpinseln....für ein klein wenig Glanz :-)

Grieß und Rosinen auf 2 Personen gerechnet kann sich bestimmt jeder leisten ;-)


 
 

 
 

 


 

 
 
 
 
und morgen gibt´s Quarkstrudel...
 

Kommentare:

  1. Hallo Simone,

    den Apfelstrudel haben wir heute gegessen, der ist megalecker. Am Sonntag gab es den Quarkstrudel, der war auch superlecker.

    Vielen Dank für die vielen tollen Sattmacherrezepte.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute...es freut mich sehr, dass meine Rezepte gut ankommen...weiterhin viel Spaß beim ausprobieren :-) Liebe Grüße Simone

      Löschen