Montag, 18. August 2014

Süßes Brot


Hallo ihr lieben...

heute habe ich ein süßes Sattmacherbrot gebacken. Frisch aus dem Ofen habe ich´s gleich probiert und es ist echt lecker. Ich könnte jetzt am liebsten weiter essen, obwohl ich satt bin :-)  Bestrichen mit ungesüßter Joghurtbombe oder einfacher gesagt mit selbstgemachten Frischkäse...... Sama ist toll :-)

Rezept für ein kleines Brot

200g gemahlenes Haferflocken oder ihr püriert den Teig mit zarten Flocken, 120 g Quark, 200 g Buttermilch, 1El Öl, 2 Tl flüssigen Süßstoff, bisschen Salz, 1 Tl Zitrone und 1 P Backpulver. Teig gut vermischen und in eine geeignete Form geben. Bei 180 Grad ca. 45 min backen.

Nach Backende in einer kleinen Pfanne 2 El Haferflocken und 2 Tl Zucker karamellisieren und auf das heiße Brot geben.

Lauwarm anschneiden und genießen :-)



 
 
 

 
 
 

 
 
Geschichtet mit Marmelade gebacken ..hier das Rezept klick

Kommentare:

  1. Liebe Simone, ich soll dir ein dickes Lob von meinem Mann bestellen.
    Habe das Brot eben gebacken und wir haben zum Kaffee alles aufgegessen. Es war saulecker mit den karamellisierten Haferflocken.
    Wird es jetzt öfters anstatt Kuchen geben.
    Vielen lieben Dank für das hervorragende und leckere Rezept.
    LG rollina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rollina...vielen Dank...das freut mich sehr...vor allem,wenn es frisch aus dem Ofen kommt, finde ichs auch toll....gestern habe ich mal eine Art Russischen Zupfkuchen probiert,der war auch lecker...Rezept stelle ich noch ein... Liebe Grüße und einen schönen Tag ...Simi :-)

      Löschen
  2. Liebe Simone, da kann ich mich meiner lieben Kollegin rollina nur anschließen. Das Brot ist wirklich ein Träumchen. Habe gleich das nächste Brot für den Nachtdienst im Ofen, mit selbstgemachten "Schoko"Frischkäse dafür ohne Haferflocken Topping-suuuper lecker. Hast Du vielleicht schon ein Sama Rezept für Waffeln?
    Lg Petra.☆★☆★☆

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra...vielen Dank...das freut mich...Waffeln habe ich ewig keine mehr gemacht...ich werde demnächst mal welche backen.....würde es mit dem Pfannkuchenteig probieren..... Liebe Grüße und weiterhin gutes Gelingen :-) Simone :-)

      Löschen
  3. Das Brot ist soooo lecker! Ich hab das letzte Mal noch eine "kleingezupfte" Banane untergerührt... mmmmmhhh ;-) vielen vielen Dank für deine tollen Rezepte! Weiter so!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Alex....die Banane kleingezupft, ist eine gute Idee :-)...lass es dir gut gehen...Gruß Simone

      Löschen
  4. unglaublich, wie lecker das ist!!! gerade aus dem ofen geholt und gleich probiert.
    da muss gar nichts drauf das schmeckt soooo lecker.
    danke für das tolle rezept.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich liebe Ela...ich esse es auch gern... schöne Woche noch.. LG Simone

      Löschen
  5. Liebe Simone, habe dieses süße Brot gebacken. Ein ganz dickes Lob an dich von uns (Freund), es schmeckt sowas von lecker. Nehme nur noch deine Rezepte (die ich auch weiterreiche) und am Dienstag muss ich ja auf die Waage, mal sehen was raus kommt. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Monika...das freut mich sehr...ich drücke die Daumen für die Waage :-)..und wünsche dir auch einen schönen Tag LG :-)

      Löschen
  6. liebe simone, das brot ist der hammer, vorallem geschichtet mit der marmelade. du bist einfach große klasse und ich bin so froh deine seite gefunden zu haben. bin erst seit ein paar tagen hier aber nur noch am lesen und weiss gar nicht was ich zuerst machen soll ! grosses lob an dich. ich lese hier aber immer etwas von selbstgemachten frischkäse ! wie macht man den ? lieber gruss tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja...vielen Dank,das freut mich sehr....den Frischkäse findest du hier im Blog rechts in den Labels..oder einfach in den Suchbutton eingeben ...Liebe Grüße Simone :-)

      Löschen