Mittwoch, 2. Juli 2014

Schneller Apfelkuchen....




diesen Kuchen könnt ihr schnell zubereiten, während vielleicht euer Mittagessen auf dem Herd kocht :-)

Rezept für 2 Personen

2 Eigelb mit 2 Tl Speisestärke , 100 g Joghurt und 2 Tl Zucker oder Süßstoff cremig rühren.....2 steifgeschlagenes Eiweiß unterheben....in eine kleine Form geben....1 - 2 Äpfel grob raspeln, auf den Teig geben....
dann 2 Eigelb vermischt mit 4 El Frischkäse und Süßstoff über den Teig gießen.....
bei 180 Grad ca. 30 min backen....

nach dem abkühlen den Kuchen mit einer Crem aus 100 g gesüßtem Frischkäse und 100 g Quark bestreichen...und mit bisschen Zimt bestreuen....vor dem Servieren eine Weile in den Kühlschrank stellen

Ihr könnt die Crem auch weglassen, der Kuchen schmeckt trotzdem lecker und saftig :-)



Kommentare:

  1. Liebe Simone,
    du hast aber tolle Rezepte, ich bin ganz begeistert! :)

    In einem Rezept hast du etwas von selbstgemachtem Frischkäse geschrieben. Welche Milch verwendest du denn eigentlich dafür damit er immer noch als Sattmacher durchgeht?

    Liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annika....vielen Dank :-) ich verwende für den Frischkäse Joghurt 1,8 %...man kann auch 0,2 % nehmen...die genaue Anleitung findest du hier im Blog unter dem Label " Selbstgemacht " ...Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß mit meinen Rezepten....... Simone :-)

    AntwortenLöschen