Sonntag, 15. Juni 2014

Blumenkohlpüree


Rezept für 2 Personen.....

dafür kocht ihr  1/2 in Röschen zerteilten Blumenkohl in Salzwasser mit ein bisschen Zitrone. Wenn er nach wenigen Minuten weich ist, gießt ihr das Wasser ab. Man kann es aufheben und später für eine Suppe weiterverwenden..

in der Zwischenzeit bratet ihr Ringe von 3 - 4 Lauchzwiebeln   in Öl an.

Dann den Blumenkohl pürieren. jetzt gebt ihr 2 EL Frischkäse  oder 2 Scheibletten, die ihr von eurem WE anrechnen müsst , dazu. nachwürzen mit Salz und bisschen Pfeffer aus der Mühle.



 
 
Blumenkohlpüree auf einem Teller anrichten und mit Lauchzwiebeln bestreuen.....



Dazu  habe ich  einen Hähnchenfleischkäs gebacken. Fast das gleiche Rezept, wie ich ihn hier im Blog schon mit Putenfleisch vorgestellt habe. Lecker auch zur Grillparty mit verschiedenen Salaten oder kalt auf´s Brot

Zutaten.....

300 g Hähnchenfilet , 2 Eier , 1 El Haferflocken, 1 El Joghurt, 2 Tl Senf, Pfeffer, Salz ,Paprika Majoran, 1/2 Tl gekörnte Brühe und 4 Sch. Lachsschinken.....


300 g Hähnchenfilet mit dem Pürierstab zerkleinern.
Restl. Zutaten, außer den Schinken, zum Fleisch geben . Alles gut mischen. Schnittlauch reinschnippeln und  4 Sch. Lachsschinken in kleine Stücke  schneiden , zur Masse geben . In eine geeignete Form schütten  und ca. 35 min bei 180 Grad backen.

Damit der Fleischkäse nicht zu trocken wird, stellt man zum Backen eine Tasse Wasser in den Backofen....











Kommentare:

  1. Ich hab heute Deinen Fleischkäse ausprobiert und ich muss sagen das er super lecker war. Mein Mann und meine Tochter waren begeistert. Danke dafür und es werden weitere Rezepte folgen die ich ausprobieren werde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön...das freut mich..ich fand ihn auch gut...und schnell zubereitet...kann man warm und auch kalt essen :-)

      Löschen